https://mobirise.com/

IMPRESSUM

deskcut design Lichtwerbung GmbH
Wiebelsheidestraße 51
59757 Arnsberg

Handelsregister: HRB 2019
Amtsgericht: Arnsberg
USt-IdNr.: DE 219684444
Geschäftsführer: Frank Nolte

E-Mail: info@deskcut.de
Internet: www.deskcut.de
Telefon: +49 (0)2932 - 6 39 48 0
Fax: +49 (0)2932 - 6 39 48 11

Alle Inhalte dieses Web-Angebots, wie Bilder, Grafiken und Symbole, Texte, unterliegen dem Urheberrecht. Wenn nicht anders angegeben, liegt das Urheberrecht bei "deskcut design Lichtwerbung GmbH" ! Jegliches Kopieren, Vervielfältigen und Verwenden von Daten dieser Website ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von "deskcut design Lichtwerbung GmbH" verboten. Dies gilt auch für die Speicherung und/oder Vervielfältigung in Datenbanken und auf Datenträgern.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz die folgenden Angaben jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
deskcut design Lichtwerbung GmbH

2. Inhaber:
Frank Nolte

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Frank Nolte

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
deskcut design Lichtwerbung GmbH
Wiebelsheidestraße 51
59757 Arnsberg

Telefon: +49 (0)2932 - 6 39 48 0
Fax: +49 (0)2932 - 6 39 48 11

info@deskcut.de
http://www.deskcut.de

 

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung: Gegenstand des Unternehmens ist “die Erbringung von Leistungen in Bereichen visueller Kommunikation. Schwerpunkte liegen in den Bereichen: Lichtwerbung, Gestaltung, Webebeschriftung.” Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen des Unternehmens zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.
deskcut design Lichtwerbung GmbH, Datenschutzbeauftragter

Rechtlicher Hinweis / Haftungsausschluss
Die deskcut design Lichtwerbung GmbH hat stets die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen zum Ziel. Dennoch kann für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen keine Haftung übernommen werden sowie Fehler und Unklarheiten nicht ausgeschlossen werden. Für fremde Inhalte anderer Anbieter, auf die in dieser Internetpräsenz durch Link verwiesen wird, trägt der jeweilige Anbieter die Verantwortung.

Hiermit distanziert sich deskcut-design lichtwerbung gmbh von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.

E-Mail
Bei der E-Mail Kommunikation besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Dritte. Es ist daher zu empfehlen, keine vertraulichen Daten unverschlüsselt per E-Mail zu versenden. Aus technischen oder betrieblichen Gründen kann die E-Mail-Kommunikation zudem gestört sein und die Mitteilung den Empfänger nicht oder nicht rechtzeitig erreichen. Bitte übersenden Sie daher dringliche Mitteilungen zusätzlich auf dem konventionellen Wege per Briefpost oder Telefax. Eine fristwahrende oder fristsetzende Wirkung wird durch die Übersendung einer E-Mail nicht begründet.

Abgebildete Personen der Zeitgeschichte:
Bei “Personen der Zeitgeschichte” besteht nach §23KUG keine Zustimmungserfordernis. Das Gesetz geht davon aus, dass das Informationsinteresse der Öffentlichkeit das Persönlichkeitsrecht des einzelnen überwiegt.

Abgebildete Personen als Beiwerk:
Laut §23(1) KUG ist eine Bildveröffentlichung ohne Einwilligung zulässig, wenn die betreffende Person oder betreffenden Personen neben einer Landschaft oder einer Örtlichkeit als Beiwerk abgebildet sind.